Sep 272013
 

USB-Stick USEDOM

Die wichtige Tourismus-Marketingfunktion von Kfz-Kennzeichen ist unstrittig: Das Nummernschild bietet in der Außendarstellung die Möglichkeit, die Wahrnehmung einer Region oder einer Stadt signifikant zu erhöhen. 

Durch das Nummernschild ergibt sich zudem eine nachgewiesene „emotionale Verbindung“ zwischen Fahrzeughalter und Wohnort.

Ein Kraftfahrzeugkennzeichen (kurz Kfz-Kennzeichen) ist eine von der zuständigen Straßenverkehrsbehörde zugeteilte individuelle Registrierungsnummer, die sowohl in den Zulassungsregistern, in den Fahrzeugunterlagen als auch auf den Schildern der Kennzeichen erscheint. 

Sowohl für Kennzeichen als auch für Kennzeichenschilder sind im deutschsprachigen Raum je nach nationaler Norm unterschiedliche Benennungen in Gebrauch. 

Außerdem gibt es für beide Begriffe im Alltagsgebrauch zahlreiche Synonyme, die zudem oft auch für beide Begriffe gleichermaßen verwendet werden. 

Das Kennzeichen heißt in Österreich offiziell „Behördliches Kennzeichen“, in Deutschland heißt es „Kfz-Kennzeichen“, oft auch „Amtliches Kennzeichen“ oder „Polizeiliches Kennzeichen“. In den neuen Bundesländern ist umgangssprachlich noch „Kfz-Nummer“ in Gebrauch.

 In der Schweiz wird es offiziell „Kontrollschild“, umgangssprachlich auch „Autonummer“ genannt, in Teilen Deutschlands und Österreichs ist auch „Nummernschild“ oder „Nummerntafel“ gebräuchlich.

→ USB Sticks

Sep 262013
 

Corporate Branding +++ Kugelschreiber mit XXL Clip im Produkt-Design

Dreams Pens
Premium Kugelschreiber
Kugelschreiber & Touchpens mit ausziehbarem Flyer
Flüssigkeitskugelschreiber, Floating Pens & Liquid Pens
Kugelschreiber-Gadget
Kugelschreiber mit Logo-Clip
Parfum-Kugelschreiber
Premium Touchpen, Touchpen mit LED & Touchpen mit Flyer
USB-Kugelschreiber & Laserpointer
Memo-Pens
Weihnachtskarte & Kugelschreiber
Business Kugelschreiber & Kugelschreiber für Promotion

Geschenkverpackungen für Kugelschreiber & Touchpens

Sep 252013
 

Die Emaille bezeichnet eine Masse anorganischer Zusammensetzung, meist aus Silikaten und Oxiden bestehend, die durch Schmelzen oder Fritten, was einen kurz vor der Vollendung abgebrochenen Schmelzvorgang bedeutet, in meist glasig erstarrter Form hergestellt wird.

Diese Masse wird, manchmal mit Zusätzen, in der Regel in einer oder mehreren Schichten auf ein Trägermaterial aufgebracht und bei hohen Temperaturen und kurzer Brenndauer geschmolzen, wobei meist ein Überzug des Trägermaterials angestrebt wird.

Fashion-USB-Sticks

→ Emaille-USB-Sticks/Designs

Sep 242013
 

Display-Technologie der Zukunft: freistehende Digital-Displays oder digitale Displays in verschiedenen Größen,  Ausführungen und Designs, Größen von 80 cm bis 177 cm.

Ideale Präsentationstechnologie für Events, Messen,Verkaufsflächen und POS. Upload und Updates mittels USB, SD-Cards oder auch über Wireless Local Area Network.

→ Transparente Digital-Displays

Sep 242013
 

Geschenkbox für USB-Karte

USB-Karte mit Fotodruck im Scheckkartenformat. Die USB-Karte mit Fotodruck ist eines der dünnsten Modelle auf dem Markt – gerade einmal 2,5 mm dünn. Beide Seiten der USB-Karte können komplett mit Fotodruck produziert werden.

Ersatz für Hochglanzbroschüren/Visitenkarten

Weihnachtskarte als USB-Stick

→ USB-Karten 

Sep 232013
 

Illusionsmalerei wird auch Trompe-l’œil-Malerei genannt. Das Wort kommt aus dem Französischen und bedeutet ins Deutsche Übersetzt “Täuschung des Auges”.

In dem man gemalte Architektur wie Säulen oder Balustraden in ein Wandgemälde integriert, entsteht beim Betrachter die Illusion, dass der Raum weiter geht, obwohl er genau an dieser Wand endet.

Man täuscht zum Beispiel vor, man könnte auf einer riesengroßen Terrasse laufen, von der aus man einen herrlichen Blick auf einen Palmengarten genießen kann. Aber es muss nicht immer das Mittelmeer-Ambiente sein, denn auch Dünenlandschaften sind gerade bei Syltfans ein sehr beliebtes Motiv.

Der Künstlerin geht es bei ihren Auftragsarbeiten nicht darum, sich selbst zu verwirklichen, sondern den Wünschen ihrer Klientel zu entsprechen. Wenn ihr diese Vorstellungen und Wünsche bekannt gemacht wurden und die Künstlerin die zu bemalende Wand in Augenschein genommen hat, wird zunächst ein Entwurf angefertigt. Es handelt sich dabei nicht um eine schnelle Skizze.

Der Entwurf ist “DIE” Grundlage für das Gelingen einer professionellen Wandmalerei. Bis das ganze Konzept richtig steht, muss viel herumskizziert werden, Vorlagen für Motive gesammelt werden, Fotos geschossen werden, usw.. Der Entwurf soll dem Kunden möglichst genau zeigen, wie sein Bild am Ende an der Wand aussehen wird.

Dieser Entwurf – sobald er dem Kunden zugesagt hat – wird dann mit unterschiedlichen Übertragungstechniken an die Wand gebracht. In den meisten Fällen wird direkt auf der bereits vorhandenen und vorgestrichenen nackten Wand gemalt.

Wandmaler benutzen heutzutage spezielle Farben, die besonders für Feuchträume, aber natürlich auch für andere Wände sehr gut geeignet sind. Sie sind besonders widerstandsfähig, lichtecht, wasserfest und haltbar. Um das Bild zusätzlich zu schützen, wird es am Ende noch mit einem Firnis überzogen.

→ Nicole Förster